Fotoprojekt – Zugereiste in Gera

Hallo! Schön, das Ihr vorbei schaut. Ich möchte Euch hier gerne mein Projekt “Zugereiste in Gera” vorstellen. Da ich selber erst im Januar 2017 nach Gera gezogen bin, reizt es mich andere Menschen, die ebenfalls zugereist und hier “neu” sind, fotografisch kennen zu lernen. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, dieses Fotoprojekt zu starten. …

Neues Equipment für Shootings im Studio und on location

Nachdem Vieles aus dem Studio für den Umzug nach Gera gehen musste, standen jetzt ein paar Neuanschaffungen ins Haus. Stative hatte ich noch genug mitgenommen, um hier mit den Sachen die ich vorhabe zurecht zu kommen. Was gegangen war sind sämtliche Softboxen, ein Großteil der Studioblitzköpfe und ein paar Kleinigkeiten. Mitgenommen hatte ich meine Schirme, …

Das neue Blitzsystem für Olympus – Godox X1T-o für mft

Nachdem ich schon lange nach einer Möglichkeit auf der Suche bin, die einfaches Highspeed- und TTL-Blitzen auch off-camera auch für Olympus bietet, bin ich erst vor ein paar Tagen auf Godox gestoßen. Godox bietet sein System nun schon seit geraumer Zeit für Nikon und Canon an und ist letztes Jahr auch für Sony damit raus …

Godox AD200 erster Eindruck

Zusätzlich zu den Godox TT600 und TT685 hat sich mein Blitzsortiment ja nun auch um den  Godox AD400 Pro und die hier vorgestellten AD200 erweitert. Warum jetzt zum AD400 Pro noch die 2 AD200 von Godox dazu? Ich habe einige Jobs, bei denen ich noch bei Sonne draußen größere Gruppen fotografieren muß. Da komm ich …

Godox AD400 Pro Hands on

Nachdem ja nun schon die Godox TT600 und TT685 bei mir gelandet sind und mich vom System das Godox auf die Beine gestellt hat überzeugt haben, habe ich mir jetzt auch den AD400 Pro besorgt. Warum jetzt den AD400 Pro noch von Godox dazu? Ich habe einige Jobs, bei denen ich noch bei Sonne draußen …

Gera 2025 als Kulturhauptstadt

Gera bewirbt sich als Kulturhauptstadt Europas für das Jahr 2025. Das mag vielen Aussenstehenden ungewöhnlich scheinen, aber Gera hat eine lange kulturelle Geschichte. Natürlich kann man es nicht mit den neuen Kulturhochburgen vergleichen, aber darum geht es gar nicht. Es geht viel mehr darum das vorhandene Potential zu wecken und auch der Entwicklung der vergangenen …

Warum es gut ist, sich gesellschaftlich zu engagieren

Auch dieses Jahr engagiere ich mich wieder gern sozial. Auch wenn wir uns oft mühsam durch unser eigenes Leben hangeln, so sind in unsere Gesellschaft doch viele andere wirklich in Situationen, die man nur als hilsbedürftig beschreiben kann. Oft unverschuldet und manchmal einfach auch durch eine Verkettung von Umständen, die in einer schmerzlichen Situation münden.

Fotowalk im Elbsandsteingebirge

Über Facebook bin ich auf den von einer Bekannten organisierten Fotowalk im Elbsandsteingebirge gestoßen. Die Idee war es, mit mehreren befreundeten Fotografen und einigen Modellen auf den Gohrisch zu laufen und dort Fotos in unterschiedlichen Settings zu machen.

Weil die Frage aufkam, “Wie gehe ich mit Modellen um?”

Diese Frage hat sich bestimmt schon jeder der mit lebenden Modellen fotografieren möchte gestellt. Die Frage liegt ja auch nahe, denn schließlich sind wir es gewohnt mit Menschen zu sprechen und zu kommunizieren. Und da weiß jeder aus eigener Erfahrung, wie schwierig das sein kann. Nicht immer ist das was ich meine, das was ich …

Wassersplashes, ein bisschen Spaß im Studio

Nach einger Zeit hab ich mal wieder etwas Zeit im Studio verbracht und eine Idee umgesetzt, die mich schon länger beschäftgit hat. Dieses Thema habe ich schon vor ziemlich langer Zeit (gemessen in Internetjahren wohl so an die 10 🙂 ) entdeckt und wollte das immer nachstellen. Das Setup ist dabei recht simpel. Zwei Blitze …

Hackintosh Vorteile, ein Mac im Eigenbau

Ich nutze Macs schon seit 2006 und hab es nie bereut, den Wechsel damals von Windows und Linux gemacht zu haben. Einstiegsdroge war ein gebrauchter MacMini mit SnowLeopard. Gefallen hatte mir auf Anhieb, die wirklich kleine Gehäuseform und natürlich das OS. Irgendwann stand dann die Frage nach einem Upgrade im Raum und mir war relativ …

Babybauchshooting

Heute hatte ich die schöne Gelegenheit einen kugelrunden Babybauch zu shooten Das ist nicht mein täglich Brot und so war ich selber auch gespannt auf Josi und Dennis. Den Termin hatte ich kurzfristig für eine Bekannte übernommen, die den Termin nicht wahrnehmen konnte. So bin auch ich quasi wie die Jungfrau zum Kinde gekommen… Im …